Von 2 bis 2 in der Shanghai

Im Rahmen des Hamburger Architektursommers 2015 wird am 10.07.2015 die Shanghaiallee in der HafenCity nach dem Motto „reclaim the street“ teilweise gesperrt und von Studierenden der HafenCity Universität mit Installationen, Projektionen und urbanen Interventionen in einen neu interpretierten, öffentlichen Raum verwandelt.

Auswahl der Programmpunkte

14:00     Eröffnung des Gesamtevents

16:00     Street Soccer

18:00     Ausstellungseröffnung „Auf dem Weg zur Stadt als Campus“ (im Rahmen des Zukunfsstudios „Experiment Stadtalltag“)

20:00     Vortag Kai-Uwe Bergmann (BIG Architects/DK) mit anschließender Preisverleihung des BDA Studienpreises 2015

22:00     Projektionen, Party, Musik

02:00     Veranstaltungsende

 

Flyer_2bis2

To be in Limbo

Das Projekt für die Katharinenkirche verschränkt das Unglaubliche mit dem Spirituellen.

Ein riesiger Felsbrocken scheint in einer Kirche zu schweben. Was im digitalen Zeitalter für eine simple Fotomontage gehalten werden kann, wird tatsächlich als dreidimensionales Objekt in einen Hamburger Kirchenraum transferiert.

20.05 bis 28.06, Eröffnung: Di 19. Mai, 20.30 Uhr
Hauptkirche St. Katharinen Katharinenkirchhof 1
SEHW Architekten, Hamburger Architektur Sommer
To Be In Lmbo (c) Steinbrener, Dempf & Huber, Foto: Martin Kunze