EXIL. Photographien von Antoine Wagner

Fotos: Antoine Wagner

Photographien von Antoine Wagner Der in New York lebende Photograph und Regisseur Antoine Wagner bittet uns zu einer sehr persönlichen Reise durch Zeit und Raum. In seiner Hamburger Ausstellung kombiniert er Lichtboxenfotos, Videos und großformatige analoge Vintage Prints von Schweizer Berglandschaften – einst eine Quelle der Zuflucht und der Inspiration für den 1848 in die Schweiz geflohenen genialen Komponisten und leidenschaftlich engagierten Revolutionär Richard Wagner – mit Photographien von heutigen exilierten Musikern in Deutschland. In jedem Migranten steckt ein förderungswürdiges Potential, lautet die Botschaft, die der geniale, aber widersprüchliche Richard Wagner auch heute noch vermittelt.

 

pressonly_exil_1

 

EXIL. PHOTOGRAPHIEN VON ANTOINE WAGNER, So 10. Mai bis So 4. Oktober 2015
Museum für Völkerkunde Hamburg, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg