Per App besondere Läden in Hamburg entdecken

Auch im Zeitalter großer Handelsketten und Online-Shops hat das Stöbern in kleinen alternativen Läden seinen Reiz nicht verloren. Oftmals wissen wir jedoch nicht genau, wie viel unser Viertel wirklich zu bieten hat und welche Seitenstraße sich vielleicht besonders lohnt erkundet zu werden. Aber, es gibt sie noch – die kleinen Läden mit Charme.

Zwei junge Hamburger haben dafür eine App namens FINDELING entwickelt, die als Wegweiser zu Hamburger Geheimtipps abseits des Mainstream dienen soll. So soll ausgefallenen kleinen Geschäften zu mehr Aufmerksamkeit im Internet verholfen und der „buy local“-Gedanke gefördert werden.

Die App für iPhone und iPad funktioniert zunächst wie eine Suchmaschine: Über eine Produkt- oder Markensuche kann gezielt nach passenden  Geschäften um Umkreis gesucht werden. Wurde ein neuer Lieblingsladen entdeckt, kann man diesem folgen, um alle Neuigkeiten und Angebote dieses Geschäfts in der App zu erhalten. FINDELING will so als Inspirationsquelle vor dem Einkaufsbummel dienen und zum Ladenbesuch in der Nachbarschaft einladen.

Bei FINDELING lassen sich aktuell etwa 150 Geschäfte im Hamburger Südwesten, vor allem in den Stadtteilen Sternschanze, St. Pauli, Altona und Eimsbüttel finden. Die App steht  kostenlos für iOS-Geräte oder unter www.findeling.de zur Verfügung.

Neuigkeiten

14

Bisher keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.