Pastalozzi

 

Weil ich in direkter Nähe mein Büro habe, gehe ich mittags oft ins Pastalozzi. Der kleine Italiener im Portugiesenviertel hat eine kleine, aber feine Mittagskarte zu fairen Preisen, besser als die Spanier und Portugiesen nebenan: Hausgemachte Pasta und frischer Fisch mit köstlichen Saucen, dazu guter Wein. Die Einrichtung ist schon leicht schrabbelig, aber gemütlich. Der Service ist meist schnell und nonchalant, wenn es voll ist auch manchmal leicht forsch. Wenn der Besitzer Antonello gut aufgelegt ist, wird auf italienisch gescherzt und gelacht. Mittags trifft man hier viele Medien- und Agenturleute und irgendwie erinnert mich das Restaurant an die kleinen italienischen Restaurants in Downtown New York. Einen „Paten“  hab ich hier noch nicht gesehen, aber das liegt wohl daran, dass das Restaurant im harmloseren Portugiesenviertel liegt.

Pastalozzi, Reimarusstr. 10, 20459 Hamburg

16

Bisher keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.