Musiktheater mit Flüchtlingskindern

Syrische Flüchtlingskinder, Foto: Enno Lenze

MusikImPuls: Die Hamburger Symphoniker übernehmen auch soziale Verantwortung und wollen für alle Menschen der Stadt da sein, auch für die zahlreichen Flüchtlinge. Bei dem Musiktheater-Projekt „DO IT! – Klang Spiel Raum“ erleben Flüchtlingskinder, dass Musik keine Sprache braucht. Mit Hilfe von Musik und Theater finden die Kinder eine Möglichkeit, eigene Gefühle auszudrücken und Erlebtes zu verarbeiten. Gemeinsam führen sie Rimsky-Korsakovs „Scheherazade“ auf.

Eine etwa 15-minütige Reportage über die Proben und die bewegenden Geschichten der Kinder wird im Vorfeld am 24.11. ab 18 Uhr auf dem Alma-Wartenberg-Platz gezeigt – als Projektion auf ein leeres Flüchtlingszelt.

Musiktheater-Projekt „DO IT! – Klang Spiel Raum“ – Scheherazade von Rimsky-Korsakovs – Hamburger Symphoniker mit Flüchtlingskindern – Premiere 26.11.2015 um 16.00 h, weitere Aufführung am 27.11.2015 um 11.00 h im Thalia Theater in der Gaußstraße, Hamburg

 

7
2 Kommentare
  • Ursula Neuhauser
    November 21, 2015

    Gibt es dafür einen Einen Kartenvorverkauf?

    • Hannah
      November 21, 2015

      Die Karten gibt es beim Thalia Theater.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.