Harbourfront

Es ist das verflixte 7. Jahr. Vom 9. September bis zum 10. Oktober kommen deutsche und internationale Autoren zu über 70 Veranstaltungen in den Hamburger Hafen um mit uns gemeinsam die Literatur zu feiern. Die wichtigsten Neuerscheinungen des Buchherbstes werden uns vorgelesen. Bekannte Autorinnen wie Nora Gomringer, die kürzlich den Ingeborg Bachmann-Preis erhalten hat, Meike Winnemuth, deren Kolumnen im Stern und anderswo veröffentlicht werden, kommen nach Hamburg. Neben namensbekannten deutschen Schriftstellern wie Klaus Modick, Ilija Trojanow oder Rafik Shami kommen internationale Größen – unter anderem Alex Capus, Åke Edwardson, Kazuo Ishiguro und Philip Kerr. Im Debütantensalon werden auch dieses Jahr wieder acht Anfängerautoren und Nachwuchsschriftstellerinnen ihre Arbeiten vorstellen. Eine dieser literarischen Arbeiten wird mit dem Klaus- Michael Kühne-Preis und 10.000 € anerkannt werden. Das Kinder- und Jugendprogramm des Festivals lädt zwölf internationale Autoren ein. Auch beim siebten Mal, es wird toll! Da bin ich zuversichtlich. Besorgen Sie sich eine Karte und haben sie Spaß.

 

 

Weitere Artikel:

15. September

Debütantensalon

13. September 2015

Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist sind zurück

12. September 2015

Es geht uns gold!

10. September 2015

Autoren sind auch nur Menschen

15
0 Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.