Hanna Schygulla liest Fassbinder »Im Land des Apfelbaums«

Anlässlich des 70. Geburtstages von Rainer Werner Fassbinder (*31.5.1945) liest Hanna Schygulla aus seinen ersten Werken.

In »Im Land des Apfelbaums« begegnet man in knapp fünfzig Gedichten und einigen Kurz-geschichten dem Künstler, der später die Kulturwelt wie kein Zweiter erstaunen ließ. Wir finden hier den 17-jährigen Fassbinder, der schon Zeichen setzt; den verzweifelten, gebeutelten, sehnsüchtigen Visionär und unaufhaltsamen Rebell. Seine ersten Gedichte lassen schon den zukünftigen Fassbinder erahnen. Den Fassbinder, der den Boden, auf dem er steht, umpflügt, um das unterste zu oberst zu kehren.

2_HannaSchygulla_c_jimrakete

Hanna Schygulla liest Fassbinder am: 19/6/2015 / 20 Uhr im SchauSpielHaus -Karten unter Tel. 040.248713 / kartenservice@schauspielhaus.de /
Fotos: Hanna Schygulla © Jim Rakete / Schirmer und Mosel
7

Bisher keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.