Hamburger Theaternacht

Ohje, ich fange jetzt schon an, Freizeitstress zu entwickeln. Samstag Nacht laden die Hamburger Bühnen zur Theaternacht ein. Und es gibt wie immer so viel zu entdecken. Das alte Festival Problem: Viele tolle Events gleichzeitig! + Das Grundgesetz der Physik, wonach ein Körper zu einer Zeit nur an einem Ort sein kann. = Freizeitstress.
Ganz sicher möchte ich im Hoftheater Ottensen vorbei schauen, denn das macht dieses Jahr zum ersten Mal mit. Genauso wie das Kindertheater Wackelzahn (ich werde voraussichtlich ohne Leihkinder unterwegs sein, also muss das für mich persönlich nicht stattfinden) und die Elbarkarden Lounge in der Hafencity. Der Lounge werde ich bestimmt einen kurzen Besuch abstatten.
Unter den altbekannten Mitspielern (← Achtung Wortwitz) gibt es ja so viele tolle Miniaufführungen zu entdecken – Schauspielhaus, Thalia, Hamburgische Staatsoper zeigen Ausschnitte aus kommenden Produktionen. Man darf Probenräume, Werkstätten und Ecken erkunden, die man sonst als Zuschauer eher nicht zu sehen bekommt.
Ach, es wird toll. Da bin ich mir sicher.

7

Bisher keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.