Bunker Slam Finale – Poetry Slam

von 2. Februar 2016 0 No tags Permalink 14

 

Michel Abdollahi Moderation 

Die Poetry-Slam-Finalisten haben sich bereits in der härtesten Arena Deutschlands qualifiziert: dem Bunker Slam. Sie haben gekämpft um Gunst und Genius, haben mit Worten und Wahnsinn geschmissen und dabei Köpfe und Ohren getroffen, haben Geschichten wie Pfeile auf Spannungsbögen aufgezogen und sie blitzschnell durch den zum Bersten gefüllten Bunker an der Feldstraße sausen lassen. Diese Finalisten sind bereits lebende Legenden und ihre Namen so bekannt wie ihre Wortgewandtheit. Sie alle sind Sieger in der Arena gewesen, sie alle haben bereits im vergangen Jahr Europas größten und härtesten Poetry Slam gewonnen. Nun führen sie ihren Siegeszug in die Laeiszhalle, um gegeneinander anzutreten.

Hier die Teilnehmer des Finales:

Titelverteidiger: Sulaiman Masomi
Januar: Thomas Spitzer
Februar: Björn Högsdal und Jule Weber
März: Guess who
April: Zoe Hagen
Mai: Paul Bokowski
September: Fabian Navarro
Oktober: Fahrradgang
November: Björn Gögge
Dezember: Noah Klaus

Feauted Poet: Maras aus Bordeaux und der Beatboxer Beasty aus Paris

 

Jury_-_10

Bunker Slam Finale, Kampf der Künste, 8. Februar 2016, 20.00 Uhr Laeiszhalle Hamburg Großer Saal
14

Bisher keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.